Tiergestützte Therapie und Pädagogik mit Kaninchen

Unsere kleinsten vierbeinigen Mitarbeiter sprechen durch ihr niedliches Aussehen und ihre Weichheit an. Sie sind eine Mischung aus Sanftheit und Temperament. Der Kontakt mit den Kaninchen findet in einem großen Gehege statt, hier können sie ihr gesamtes Verhaltensrepertoire zeigen. Auch ist hier der freie Mensch – Tier Kontakt möglich: Die Kaninchen fühlen sich sicher und kommen neugierig auf die Kinder zu und fordern auf, mit ihnen in Kontakt zu treten. Sofort machen sie Männchen, um an die mitgebrachten gesunden Leckereien zu kommen. Reagieren die Kinder zu übergriffig sind sie ganz schnell weg, kommen aber gleich wieder, wenn das Kind ruhiger wird.

Ihre „Handlichkeit“ macht sie für die Kinder besonders reizvoll:
Sie können auf den Schoß und in den Arm genommen werden, ganz nebenbei wird die Motorik während des sanften Streichelns geschult und wenn sich das Kaninchen streckt und offensichtlich die Zuwendung genießt, entsteht das Gefühl des bedingungslosen Angenommenseins, das Wissen, auch jemanden gut zu tun. In diesem vertrauensvollen Setting entspannen und öffnen sich auch ängstliche und unsichere Kinder. Sie beginnen leise mit ihrem Kaninchen zu sprechen, eventuelle Beeinträchtigungen sind dem Tier egal. Wir arbeiten nicht nur im direkten Kontakt mit den Kaninchen, durch ihre Bewegungsvielfalt und ihre Geselligkeit laden sie zum beobachten und bauen ein.

Phantasievoll wird das Gehege von den Kindern immer wieder umgebaut, neue Tunnel angelegt, erhöhte Sitzplätze geschaffen oder neue Futterstationen errichtet. Spielerisch und aktiv findet so lebendiges Lernen und die Auseinandersetzung mit einem anderen Lebewesen statt. Bei der Kaninchenpflege und Versorgung können wir unsere Klienten gefahrlos einbeziehen, sie erleben sich als kompetent und sind stolz sich um die Tiere kümmern zu dürfen.

Überlegen Sie, ob Sie für ihr Kind Kaninchen halten möchten. Dann sprechen Sie uns bitte an, wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der artgerechten Haltung und planen mit Ihnen gemeinsam die Einbeziehung Ihrer Kinder, so dass die kleinen Fellnasen zu einer Bereicherung für Ihre Familie werden. Zudem bieten wir immer wieder Ferienkurse zum Thema Kaninchen und Co. an.

Sie wollen spenden? Konto: 46 46 6, BLZ: 720 501 01 | Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG