Gesellschaftsorientierter Bereich

Hier geht es um die Förderung von Verständnis zwischen betroffenen und nicht betroffenen Menschen. Der Inklusionsgedanke spielt dabei eine wesentliche Rolle, denn nur der persönliche Kontakt verhindert Ausgrenzung und Unachtsamkeit. Durch Gruppenangebote für Behinderte und Nichtbehinderte, Fortbildungen für z. B. Lehrer und Verkaufspersonal als auch Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür oder Christkindlmarkt werden Brücken gebaut, die es Betroffenen ermöglichen, zurück in das Leben außerhalb therapeutischer Maßnahmen zu finden.

Sie wollen spenden? Konto: 46 46 6, BLZ: 720 501 01 | Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG