Arbeiten und Wohnen für Menschen mit Behinderung

Auf dem Ziegelhof wohnen und arbeiten Menschen mit Behinderung im Rahmen von so genannten „ausgelagerten Arbeitsplätzen einer Werkstatt  für Menschen mit Behinderung“. Zusammen mit dem Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg haben wir dafür ein Programm entwickelt.

Unser Inklusionskonzept ist eine fünfstufige Maßnahme, bei der die Teilnehmer das „alleine Wohnen“, das „Wohnen und Arbeiten“, „die Anwendung des Erlernten in realen Arbeitswelten“ und „die Umsetzung des Erlernten in einem betrieblichen Kontext“ erleben und abschließend in das selbständige Leben und Arbeiten einsteigen. Nicht jeder wird diese besondere Herausforderung erreichen, und alle Beteiligten sind sich darüber im Klaren, dass es viele Jahre dauern kann, bis der Ein oder Andere das schafft.

Diejenigen, die diese Ziele nicht erreichen, können trotzdem auf dem Ziegelhof bleiben. Es gibt keine Altersbegrenzung für die ausgelagerten Arbeitsplätze aus Ursberg.

Sie wollen spenden? Konto: 46 46 6, BLZ: 720 501 01 | Kreissparkasse Augsburg
IBAN: DE 64720501010000046466 - BIC: BYLADEM1AUG
Sie haben Fragen? Telefon: 0821 - 400 48 48 | E-Mai: info@bunter-kreis.de
Impressum